orgAnice CRM 7 kostenlos testen! Testen Sie orgAnice CRM Web und orgAnice CRM mobile! Nutzen Sie den orgAnice Live-Chat!

Computer Telephony Integration (CTI)

Die Computer Telephony Integration (CTI) ermöglicht die Anzeige detaillierter Kundeninformationen vor Annahme des Gesprächs und vereinfacht das Anrufen aus Datenbanken, Dokumenten oder Webinformationen per Mausklick.

orgAnice unterstützt CTI

Durch die Integration der TAPI-Schnittstelle in orgAnice ist eine Anbindung an TK-Anlagen und ISDN-Telefone möglich, so dass aus der Datenbank nicht nur direkt gewählt werden kann -Adressen, Ansprechpartner und Korrespondenz werden bei einem Anruf in orgAnice angezeigt, noch bevor Sie abheben.

orgAnice orgPhone

orgPhone wird als COM-Komponente (orgPhone.exe) implementiert und übernimmt alle Aufgaben, die mit der Visualisierung und der Kontrolle von Telefongesprächen verbunden sind. Dazu wird der Windows-TAPI-Systemdienst verwendet. Die Komponente enthält ihren eigenen interaktiven Konfigurationsteil.

orgPhone läßt sich aus orgData heraus starten, aber eventuell auch als selbständige Anwendung betreiben. orgPhone ist eine selbständige Anwendung, die Anweisungen von orgData erhält und Zustandsinformationen zurückliefert (natürlich über COM-Interfaces). Sobald orgPhone gestartet ist, kann mit orgData weitergearbeitet werden.

orgAnice CTI

orgPhone Funktionen

Das Phone-Frontend bietet folgende Funktionen an, soweit diese vom installierten TSP (Telephony Service Provider) unterstützt werden:

  • Wählen und Anruferkennung
  • Komfort-Funktionen: Gespräch weiterverbinden , Dreierkonferenz, Rückfrage, Makeln (Halten von zwei Gesprächen), Wahlwiederholung
  • Anklopfen mit der Möglichkeit, den Anrufenden in der Datenbank zu suchen
  • Automatische Rufannahme
  • eventuell: Einstellen einer Rufumleitung
  • eventuell: Anrufliste für nicht angenommene Telefonate
  • Übergabe von Anfangs- und Endzeitpunkt des Gesprächs, vom Benutzer eingegebener Gesprächsnotizen, und falls verfügbar, Gebühreninformationen zur Protokollierung durch orgData
  • Power Dialing von Rufnummern aus einer in orgData dargestellten Tabelle


Die Steuerung der Telefonverbindung wird vollständig über orgPhone möglich sein. Dabei kann das Telefonat über Headset, Hörer, Telefonendgerät oder Freisprecheinrichtung geführt werden. In Verbindung mit einem entsprechenden zentral im LAN instalierten TAPI-Server (auf der Basis von TAPI 2.1) sind weitere Features denkbar, aber noch nicht Bestandteil von orgAnice 3.0:

  • Anzeige des Frei/Besetzt/Abwesend-Status jedes Mitarbeiters für die interne Gesprächsverbindung
  • Anzeige der von außen angerufenen Nummer, mit Zuordnung einer Klartextbezeichnung. Der Bearbeiter kann so erkennen, auf welcher Rufnummer angerufen wurde, falls ein Arbeitsplatz Anrufe für mehrere Rufnummern annimmt
  • Weiterleitung eingehender Anrufe nach Identifizierung des Anrufenden in der Datenbank, ohne das Gespräch anzunehmen
  • Übergabe der Information zu einem Gespräch bei Weitergabe der Verbindung an eine andere Nebenstelle